Dating Cafe im Test 2019 – Kosten, Erfahrungen & Funktionsweise

Dating Cafe

Jetzt ausprobieren

Dating Cafe auf einen Blick

Anzahl Mitglieder: 1.800.000 Mitglieder
Alter der Mitglieder: 18 – 55+ (hauptsächlich aber ab 35)
Herkunft der Mitglieder: Deutschland, Österreich, Schweiz
Verhältnis Frauen / Männer: 42% Frauen, 46 % Männer, 12 % Paare
Gründungsjahr: 1998

Schon 1998 wurde die deutsche Singlebörse Dating Cafe gegründet und konnte sich in den deutschsprachigen Ländern seither erfolgreich durchsetzen. So nutzen weit über 1 Million Menschen das Portal für Singles. Wer nach einer festen Beziehung sucht und bisher noch nicht fündig geworden ist, ist bei Dating Cafe genau richtig. So legt die Singlebörse den Fokus auf seriöse Singles, welche nach Beziehungen suchen. Wer ausschließlich nach einem Seitensprung oder dem schnellen Spaß sucht, ist bei anderen Plattformen besser aufgehoben. Bevor du dich bei Dating Cafe anmeldest, solltest du dich allerdings ausreichend über die Singlebörse, ihre Funktionen und ihre Leistungen informieren. Um diese soll es daher in den nachfolgenden Absätzen gehen. So erfährst du unter anderem, wie die Singlebörse überhaupt funktioniert, für wen diese am besten geeignet ist, welche Kosten hier entstehen, wie du dich registrieren kannst und wie du in diesem Zusammenhang dein eigenes Profil anlegst. Außerdem wird in Erfahrung gebracht, wie sicher deine Daten bei Dating Cafe sind und wie du hier gegebenenfalls deine Mitgliedschaft widerrufen kannst.

Partnersuche: Wie funktioniert Dating Cafe und welche Funktionen gibt es?

Dating Cafe funktioniert ganz simpel und kann von jedem Neuling garantiert innerhalb weniger Minuten verstanden werden: Essenziell, um Mitglieder zu finden, welche deinem Interesse entsprechen, ist auch hier die Suchfunktion. Mit dieser kannst du eine detaillierte Suche nach deinem Traum-Partner durchführen. Unter anderem kannst du hier Faktoren wie das Alter, die Größe, Interessen, Vorlieben und einiges mehr festlegen. So kannst du Mitglieder deines Interesses schon innerhalb weniger Sekunden finden. In Kontakt treten kannst du mit diesen nun auf unterschiedliche Art und Weise: Zum einen kannst du natürlich eine klassische Nachricht verfassen und das jeweilige Mitglied somit anschreiben. Zum anderen kannst du aber auch den „Sympathie-Klick“ betätigen. Mit diesem zeigst du dem anderen Mitglied bei Dating Cafe ganz schnell, dass du Interesse an diesem hast. Sendet das andere Mitglied nun einen „Treffer-Klick“ zurück, so weißt du, dass dieses auch Interesse an dir hat. Mit dieser Funktion kannst du vor allem Zeit einsparen und nur Mitglieder kontaktieren, welche auch tatsächlich an dir Interesse zeigen.

Dating Cafe bieten einige weitere Funktionen: So kannst du beispielsweise eine Liste deiner favorisierten Mitglieder anlegen. Außerdem macht dir Dating Cafe automatisch Partnervorschläge, welche sich nach deinen im Voraus angegebenen Interessen und Vorlieben richten. Das Kennenlern-Quiz stellt eine weitere Funktion dar, mit welcher du schnell erfährst, welche Mitglieder deinem Interesse entsprechen könnten. Hier beantwortest du unter anderem Fragen zu Beziehungen, Hobbies, persönlichen Vorlieben, politischen Ansichten und Einstellungen, etc.

Das Dating Cafe bietet darüber hinaus auch einige Funktionen an, welche für Singlebörsen eher unüblich sind. So kannst du hier als Premium-Mitglied beispielsweise sogenannte „Chriffrebriefe“ an andere Mitglieder versenden. Hierbei handelt es sich allerdings nicht um virtuelle – sondern um echte Briefe. Du frankierst hierzu einfach einen normalen Brief und schickst diesen an die Zentrale von Dating Cafe. Dating Cafe selbst kümmert sich dann um die Zustellung des Chiffrebriefes an die Person, an welche dieser ursprünglich zugestellt werden sollte.

Weiter bietet Dating Cafe Events an, an welchen du teilnehmen kannst. Hier gibt es beispielsweise Single-Partys, Single-Keipentouren oder PowerDatings, welche von Dating Cafe selbst organisiert und durchgeführt werden. Dazu zählen unter anderem auch Seminare zu dem Themenfeld Dating. Für diese Events werden in der Regel zwischen 25 und 50 Euro fällig. Darüber hinaus bietet Dating Cafe sogar Single-Reisen an, welche hier durchgeführt werden können. Dating Cafe setzt daher neben den klassischen Funktionen der Plattform auch auf reale Treffen und Events.

Mitglieder & Zielgruppe: Wer nutzt Dating Cafe?

Die Altersgruppe hat sich bei Dating Cafe über die letzten Jahre immer mehr verbreitert. So nutzen Personen von 18 bis 55+ die Singlebörse. Dating Cafe legt dennoch die Priorität auf Personen ab einem Alter von 35 Jahren. In den Altersstatistiken lässt sich diese Priorität auch wiederfinden: So machen Personen von 35 bis 54 die größte Gruppe an Mitgliedern bei Dating Cafe aus. Begründen lässt sich dies vor allem daran, dass Dating Cafe auf seriöse Singles ausgelegt ist. In besonders jungen Altersgruppen sind diese in der Regel etwas weniger vorzufinden als in etwas älteren Personengruppen. Es nutzen daher in erster Linie diejenigen Personen Dating Cafe, welche auf der Suche nach einer ernsthaften Beziehung sind.

Das Verhältnis zwischen Männern und Frauen ist bei Dating Cafe besonders ausgeglichen. Viele andere Singlebörsen weisen eher ein größeres Verhältnis von Männern zu Frauen auf. Es gibt bei Dating Cafe aber auch einige Paare. Diese machen zwar eher eine kleinere Gruppierung der Mitglieder aus, allerdings sind bei Dating Cafe Paare in erster Linie aufgrund erotischer Interessen angemeldet. Von den mehr als 1.800.000 Mitgliedern stammen die meisten aus Deutschland. Pro Woche sind circa 150.000 Mitglieder bei Dating Cafe aktiv. Ein Problem sollte es für dich daher nicht darstellen, bei der Singlebörse einen passenden Partner ausfindig zu machen.

Preise: Was kostet Dating Cafe?

Die normale Mitgliedschaft bei Dating Cafe ist kostenlos. Mit dieser lassen sich einige der Funktionen von der Singlebörse nutzen und somit eignet sich diese gerade für Personen, welche sich frisch bei Dating Cafe anmelden. Um den vollen Funktionsumfang bei Dating Cafe nutzen zu können, muss allerdings auf die Premium-Mitgliedschaft zurückgegriffen werden. Für diese kommen verschiedene Preismodelle in Frage. Zum einen kannst du die Premium-Mitgliedschaft für 3 Monate zu einem Gesamtpreis von 74,70 Euro abschließen. Die Kosten belaufen sich hier auf 24,90 Euro pro Monat. Eine 6-monatige Premium-Mitgliedschaft zu einem Preis von insgesamt 113,40 Euro beziehungsweise einem monatlichen Preis von 18,90 Euro kannst du ebenfalls abschließen. 14,90 Euro pro Monat bezahlst du für die Premium-Mitgliedschaft über einen Zeitraum von 12 Monaten. Der Gesamtpreis liegt somit bei 178,80 Euro. Zuletzt kannst du bei Dating Cafe auch eine Premium-Mitgliedschaft für einen Zeitraum von 24 Monaten und einem Gesamtpreis von 237,60 Euro abschließen. Die monatlichen Kosten belaufen sich bei diesem Preismodell auf 9,90 Euro.

Das unbegrenzte Schreiben und Lesen von Nachrichten zählt zu einer der Funktionen, welche du ausschließlich als Premium-Mitglied nutzen kannst. Hierbei handelt es sich um eine der wichtigsten Funktionen eines Dating-Portals. Chriffrebriefe kannst du ebenfalls nur als Premium-Mitglied bei Dating Cafe versenden. Darüber hinaus erhältst du bei Dating Cafe keine Werbung als Premium-Mitglied. Das Besondere bei Dating Cafe ist, dass jedes neue Mitglied automatisch eine kostenlose Probewoche als Premium-Mitglied durchführen kann. Du kannst während der Probewoche daher alle Funktionen von Dating Cafe in vollem Umfang testen und dich anschließend entschließen, die Premium-Mitgliedschaft fortzuführen oder auf die normale Mitgliedschaft umzusteigen.

Anmelden: Wie funktioniert die Registrierung bei Dating Cafe?

Die erste Anmeldung beziehungsweise Registrierung bei Dating Cafe funktioniert simpel und kann innerhalb weniger Schritte durchgeführt werden. Dennoch solltest du dir hierzu etwas Zeit nehmen und circa 15 Minuten einplanen. Nur so kannst du sicherstellen, dass du ein attraktives Profil anlegst und gute Chancen auf ein Date erhältst. Im ersten Schritt der Anmeldung gibst du an, ob du ein Mann oder eine Frau bist und nach welchem Geschlecht du suchst. Außerdem gibst du hier deine E-Mail Adresse an. Diese benötigst du später vor allem, um dein neues Profil bei Dating Cafe zu bestätigen.

In den nächsten Schritten legst du alle wichtigen Informationen für dein Profil fest: Zunächst musst du ein Pseudonym auswählen. Deinen vollständigen Namen angeben musst du bei Dating Cafe also nicht. Außerdem musst du ein Passwort für dein Profil festlegen. Ein weiterer wichtiger Schritt besteht darin, die Informationen zu deinem Traum-Partner festzulegen. Hier kannst du unter anderem angeben, welche Vorlieben dein Wunschpartner haben sollte, wie groß dieser sein sollte, welche Haarfarbe und Haarlänge dieser aufweisen sollte sowie viele weitere Angaben. Außerdem gibst du Informationen über dich persönlich an. Dazu zählen beispielsweise deine Figur, deine Größe, dein Alter, deine Haarfarbe, usw.

Du kannst im Zuge der Registrierung auch einen Profiltext für dein Profil verfassen. Hier kannst du beispielsweise deine Vorstellungen zu deinem idealen Partner oder deine wichtigsten Charaktereigenschaften beschreiben. Ein weiterer wichtiger Schritt der Erstellung eines Profils bei Dating Cafe ist das Hochladen von Profil-Fotos. Von diesen kannst du bei Dating Cafe insgesamt 4 hochladen. Eine Pflicht stellt das Hochladen eines Fotos allerdings nicht dar. Auch das Angeben aller gefragten Informationen stellt keine Pflicht dar. Bestimmte Informationen müssen allerdings von jedem neuen Mitglied angegeben werden. Im letzten Schritt bestätigst du natürlich noch deine E-Mail und verifizierst dich damit bei Dating Cafe als neues Mitglied.

Dating Cafe-Login: Wo kann ich mich einloggen?

Der Login bei Dating Cafe kann ganz einfach und schnell erfolgen: Auf der Webseite von Dating Cafe befindet sich im oberen Bereich eine Navigationsleiste. Hier wiederum kannst du auf der rechten Seite ein Feld mit der Beschriftung „Mitglieder-Login“ vorfinden. Dieses wählst du nun aus und kannst dich anschließend mit deinem Pseudonym und deinem Passwort innerhalb weniger Sekunden einloggen.

Dating Cafe-Profil: Wie ist es aufgebaut und welche Infos enthält es?

Profile von Mitgliedern bei Dating Cafe sind simpel aufgebaut: Oben links befindet sich das Profilbild. Klickst du auf dieses, so kannst du auch durch die anderen Fotos blättern, sofern weitere Fotos von dem jeweiligen Mitglied hochgeladen wurden. Es ist auf jedem Profil auch ein Hintergrundbild vorhanden, welches von jedem Mitglied selbst ausgewählt und hochgeladen werden kann. Rechts neben dem Profilbild befindet sich der jeweilige Name des Mitgliedes. Daneben wiederum sind die wichtigsten Informationen in Form von Symbolen vorzufinden. Beispielsweise kannst du hier auf einen Blick sehen, um welches Geschlecht es sich bei dem Mitglied handelt, ob das Mitglied beispielsweise Nicht-Raucher ist oder welches Sternzeichen das Mitglied hat.

Unter dem Profilbild auf der linken Seite des Profils sind wiederum alle Informationen zu dem jeweiligen Mitglied vorzufinden. Hier kannst du unter anderem Informationen über das Alter, die Größe, die Augenfarbe oder gegebenenfalls den Beruf der jeweiligen Person erfahren. Außerdem siehst du, wie weit sich das Mitglied von dir entfernt befindet. Unter den Profil-Informationen findest du einen Profiltext, sofern dieser von dem jeweiligen Mitglied verfasst wurde. Rechts von den Informationen sind die wichtigsten Buttons angeordnet. Hier kannst du unter anderem eine Nachricht verfassen, einen Sympathie-Klick versenden oder einen Chiffrebrief verschicken.

App: Gibt es eine Dating Cafe-App und was kann sie?

Über eine App kannst du das Dating-Portal Dating Cafe derzeit leider nicht benutzen. Allerdings gibt es die Möglichkeit, auf die mobile Webseite von Dating Cafe zurückzugreifen und somit Dating Cafe auch per Smartphone und Tablet zu nutzen: Sobald du über dein Smartphone oder Tablet auf die mobile Webseite von Dating Cafe zugreifst, wirst du automatisch auf die mobile Webseite beziehungsweise die Web-App weitergeleitet. Diese wiederum passt sich in der Regel genau der Bildschirmgröße deines Smartphones oder deines Tablets an. Die mobile Webseite kannst du natürlich auch auf deinem Homescreen als Lesezeichen hinterlegen und diese somit fast schon wie eine herkömmliche App nutzen. Generell stehen dir mit der mobilen Webseite alle wichtigen Funktionen zur Verfügung, welche auch über die reguläre Webseite von Dating Cafe verfügbar sind. Beispielsweise kannst du hier über dein Smartphone oder Tablet auch Nachrichten verfassen, dein Profil bearbeiten und andere Profile aufrufen.

Anonymität & Datensicherheit: Welche Daten werden von mir benötigt?

Du bist bei Dating Cafe zunächst einmal anonym: Im Zuge deiner Anmeldung musst du hier nicht deinen vollständigen Namen angeben, sondern nur ein Pseudonym auswählen. Sobald du jedoch Fotos von dir hochlädst, welche dein Gesicht aufweisen, so besteht natürlich jederzeit das Risiko, dass dich andere Personen, welche auch die Plattform nutzen, erkennen können. Du kannst hier aber auswählen, wer deine Fotos sehen soll. So kannst du einige Fotos beispielsweise privat hochladen und nur für bestimmte Mitglieder freischalten. Es ist bei Dating Cafe daher die volle Anonymität gewährleistet.

Außerdem werden alle Daten bei Dating Cafe sicher behandelt. Dating Cafe setzt hier auf moderne Methoden der Verschlüsselung, sodass keine Dritte die Daten bei der Übermittlung einsehen können. Das gilt vor allem für die Zahlungsdaten, welche du hier für deine monatlichen Zahlungen im Zuge der Premium-Mitgliedschaft an Dating Cafe weiterleiten musst. Generell werden keine Daten an Dritte weitergeleitet. Bei Dating Cafe wird dir daher stets ein sicherer Umgang mit deinen Daten garantiert.

Kündigung: Wie kann ich bei Dating Cafe kündigen und was sollte ich beachten?

Es gibt hier zwei Möglichkeiten, mit welchen du die Kündigung bei Dating Cafe durchführen kannst: Zum einen kannst du dein Profil löschen und damit auch automatisch deine Mitgliedschaft bei Dating Cafe kündigen. Dies funktioniert wie folgt: Zunächst loggst du dich bei Dating Cafe ein und klickst auf „Mein Profil“ und „Meine Angaben“. Anschließend wählst du den Button „Teilnahme beenden“ aus und bestätigst diesen. Du musst nun dein Passwort zur Bestätigung eingeben und kannst damit die Deaktivierung und Kündigung deines Profil und deiner Mitgliedschaft beenden. Der Prozess der Kündigung wird nun von Dating Cafe innerhalb von 24 Stunden durchgeführt. Beachte hier allerdings dringend, dass du kein Geld zurückerstattet bekommst, solltest du dein Profil schon löschen, bevor die Laufzeit der Mitgliedschaft beendet ist.

Zum anderen kannst du aber auch ausschließlich deine Premium-Mitgliedschaft kündigen, dein Profil aber behalten. Ein Grund kann hier beispielsweise sein, dass du wieder auf die reguläre Mitgliedschaft umsteigen möchtest. Die Kündigung hat hier in Textform zu erfolgen und kann somit per E-Mail, Brief oder Fax durchgeführt werden. Außerdem kann auch immer nur zu dem Ende der Laufzeit deiner Mitgliedschaft gekündigt werden.

Weitere Infos & Tipps zu Dating Cafe

Damit du bei Dating Cafe mit Deiner Suche nach einem neuen Partner erfolgreich wirst, solltest Dd einige wichtige Tipps beachten: Die Mitglieder von Dating Cafe achten vor allem auf einen Echtheits-Check, welchen du hier mit deinem Personalausweis durchführen kannst. Ohne den Echtheits-Check wirst du deutlich weniger erfolgreich bei der Kontaktaufnahme mit anderen Singles sein. Ebenso spielen natürlich die Fotos eine wichtige Rolle. Lade hier nach Möglichkeit Fotos hoch, auf welchen auch dein Gesicht zu sehen ist. Die Vollständigkeit deines Profils ist grundsätzlich einer der wichtigsten Faktoren für den Erfolg bei Dating Cafe.

Häufige Fragen

Wie kann ich bei Dating Cafe bezahlen?

Die monatlichen Beiträge für die Premium-Mitgliedschaft lassen sich per Kreditkarte und Bankeinzug zahlen. Andere Zahlungsmethoden stehen bei Dating Cafe derzeit nicht zur Verfügung und somit kann eine anonyme Zahlung nicht durchgeführt werden.

Ist Dating Cafe kostenlos?

Dating Cafe ist teilweise kostenlos: So gibt es einige Leistungen, welche kostenlos in Anspruch genommen werden können. Zunächst kannst du bei Dating Cafe als Neukunde eine Probe-Woche durchführen, in welcher du die Premium-Mitgliedschaft vollkommen kostenlos testen kannst. Mit der einfachen Mitgliedschaft kannst du bei Dating Cafe unter anderem ein Profil eröffnen und Fotos in dieses hochladen. Außerdem kannst du eine Suchliste für deinen Wunsch-Partner anlegen, eine Favoritenliste anlegen, Sympathie-Klicks versenden, das Kennenlern-Quiz durchführen und die Funktion „Persönliche Stimmung“ nutzen. Ebenso erhältst du Benachrichtigungen bei Vorschlägen für potenzielle Partner und bei neuen Nachrichten. Du kannst Nachrichten allerdings nicht ansehen und verschicken, sofern du nur die einfache Mitgliedschaft in Anspruch nimmst. Es ist also fast schon essenziell für die Nutzung von Dating Cafe, die Premium-Mitgliedschaft abzuschließen.

Wie kann ich meine Mitgliedschaft bei Dating Cafe widerrufen?

Widerrufen kannst du deine Mitgliedschaft bei Dating Cafe innerhalb von 14 Tagen nach dem Abschluss der Mitgliedschaft. Der Widerruf muss hierbei in Textform erfolgen und an die Zentrale von Dating Cafe adressiert werden.

Erfahrungsberichte & Tests

Nachfolgend findest du die Erfahrungen von anderen Nutzern, die Dating Cafe bereits getestet haben. Du hast Dating Cafe bereits ausprobiert und möchtest deine Erfahrungen teilen? Super – das wird die zukünftigen Leser von Datingjungle freuen! Nachfolgend kannst du deinen Erfahrungsbericht veröffentlichen und damit unseren Lesern bei der Auswahl der passenden Partnerbörse helfen.

16 ERFAHRUNGSBERICHTE

  1. Ich gewinne jetzt nach drei Tagen immer mehr den Eindruck, daß dieses Portal „Fake News“ verbreitet. Man erhält sogar „sympathie-clicks“ von gelöschten Usern … Anfragen die ich beantwortet habe, wurden kommentiert mut: „ich habe Ihnen nichts geschrieben“

  2. Eine E-Mail ist heutzutage wie ein Brief. Leider wird das beim Dating Cafe nicht so gesehen. Mir wird es verweigert für mich von Damen eingegangene E- Mails lesen zu können. Begründung= ich müsste zahlendes Mitglied werden. Ich werde keinen Cent zahlen. Ob es rechtens ist fremde Post einzubehalten wäre zu prüfen

  3. Hat sich überhaupt nicht gelohnt. Auf meine E-Mails keine Antworten. Zwei Dates, die ohne Ergebnis blieben. Kann nur von Singlebörsen abraten. Verlorenes Geld. Singlebörsen sind Unfug!!!!

  4. Meine rechtzeitig abgesandte Kündigung wurde nicht bearbeitet. Auf mein Telefonat hin, wurde mir die Prüfung und ein Rückruf innerhalb 24 Stunden zugesagt.Ist nicht erfolgt. Daraufhin ein erneuter Anruf von mir und um Bitte um Stellungnahme, da ich mit einer Verlängerung nicht einverstanden war und der Beitrag wegen Kontoänderung zurückgebucht wurde. Wieder die Auskunft , wir melden uns schnellstens. Daraufhin habe ich per Einschreiben den Sachverhalt nochmals klargelegt und um Stellungnahme gebeten.Es ist wiederum keine Antwort erfolgt und heute kommt Post eines Inkassounternemens mit dem Einzug des Beitrages. Aus 113€ werdn 189 €, obwohl mein Kündigungs-Brief rechtzeitig abgesandt wurde. Leider nicht per Einschreiben, steht auch nicht in den Kündigungsbedingungen. Und nun erhalte ich täglich beste Angebote für preiswerten Wiedereinstieg mit großen Rabatten. Auch hat mein Profil täglich jemand besucht. Diese Häufigkeit gab es in der Vergangenheit nie. Für mich sieht es nach Methode aus. Mein Fazit: Auf persönliche Anfragen und Anliegen wird nicht eingegangen. Ich bin entäuscht und verärgert.

  5. Ohne Premiummitgliedschaft keine Chance. Was nützt die Nachrichtenfunktion, wenn sowohl Absender wie auch Empfänger Premiummitglieder sein müssen.

  6. Die versprochene Partnervorschläge waren seit 2 Jahren keine aktiv Mitglieder mehr oder über 400-500 KM weit weg wohnten.Nach einer Woche habe dann geküngigt,hätte Ansruch auf die Kostenerstattung.Nach mehreren Mail -und Versprechengen (seit Juni 2015) hat die Buchhandlung immer noch nicht geschafft mein geld zurückzubuchen.Alle die Geld verschenken haben oder abgezocktz werden wollen ist zu empfehlen……sonst lasst die Finger davon!!!!!!!!

  7. Leider habe ich wieder Geld verschenkt. Über DatingCafe kam anfangs ein wenig Email-Verkehr und ein Date (mit einem Scheintoten) zustande, seitdem – nichts. Angeblich weil ich kein Foto reingestellt habe. Nun ja. Der Scheintote vom Date z. B. hat ein Foto drin, dass mindestens 5 Jahre alt ist. Ich war so ehrlich und hatte aktuelle Fotos reingestellt – deshalb bin ich „keine Frau wow zum Verlieben“ (wörtliches Zitat des Scheintoten). Darüber kann ich nur lachen – ich möchte jemanden erst einmal live kennenlernen (und zwar bei mehr als einem Date), ehe ich entscheide, ob er „wow zum Verlieben“ ist. Wir sind nun mal keine 15 mehr und fliegen rein auf Optik. Ich jedenfalls nicht. Meine Erfahrung bei allen Singlebörsen, die ich ausprobiert habe: die Männer suchen entweder einen Seitensprung, nur für xxxxxxx, versteht sich, und schreiben Frauen meines Alters an, weil sie sich die sturmfreie Bude versprechen (Kinder aus dem Haus etc.; trifft auf mich sowieso nicht zu). Oder sie suchen die 25jährige Puppe, model-like, zum Spielen. Nie wieder werde ich auch nur einen müden Cent da reinstecken. Während meiner Suche nach einem Partner habe ich einiges Geld verloren und mich weitgehend nur geärgert. Ach ja: die Fakes sind natürlich auch immer mal dabei. Manchmal möchte ich den Börsenbetreibern ans Herz legen, doch wenigstens etwas mehr Phantasie dabei walten zu lassen: nicht immer nur „Jörg“, „Heinz“, „Wolfgang“ und dergleichen.

  8. Seit Wochen finde ich nur ein paar Männer meines vvor, die zudem Amerikaner sind, ihre Beschreibung in einem Kauderwelschdeutsch von sich geben und überhaupt nicht als realer Partner zur Verfügung stehen….Es ist rausgeschmissenes Geld, was man hier einsetzt. Da hat man bei kostenfreien Portalen wesentlich mehr Chancen!!

  9. Es ist ein schlechter Witz… Habe mich diese Woche angemeldet. Nicht kostenpflichtig…. Das Einzige, was ich machen kann, sind Männer anschauen und evtl. noch Sympathie-Klicks verschicken. Nachrichten, welche ich von Mitgliedern erhalte, kann man nicht öffnen und Lesen… Danke für´s Gespräch.!! Das Lesen kostet Geld, ist nämlich nur als Premium -Mitglied für 9,90…möglich

  10. und nun ein zweites oder drittes mal ?..mit großen Abständen….ein Versuch bei DC …einen Mann kennen zu lernen…..aber was sehe ich..nachdem ich vielGeld für eine Krone ausgegeben habe….es sind doch tatsächlich die gleich Männer mit ihrem Profil da…die schon vor Jahren !! hier waren…..ich fühle mich auf den Arm genommen und trauer meinem Geld nach…Katastrophe…..ehrlich gesagt.

  11. Tot, toter am totesten..ist das jetzt beim DC. Das war mal echt ein gutes Portal. Nach Übernahme durch einen neuen Betreiber ist bei DC nix mehr los und könnte deshalb auch ganz eingestellt werden. Tja, das kommt halt von der Gier.

  12. sehr strange..nach 2 Jahren habe ich mal wieder bei DC vorbeigeschaut + fast nur (!) die gleichen Profile (vorallem auch die gleichen Fotos!) von Männern gefunden. Trotz Umkreissuche 75 km../ also, fake und ziemliche Kartei“leichen“, einfach nur öde und sinnlos dort vorbeizuschauen…….P.S. viele dieser Männer auch paralell in FS24 aktiv…nein Danke. Nichts für mich.

  13. seit 3 Tagen bin ich zahlendes Mitglied und habe mich gerade beschwert..na ja..lach..die Dame war nett. Kannte diese Seite vor über 10 Jahren und bin nun sehr enttäuscht.Auch wenn jemand zahlt…es gibt nix!!!Im Umkreis von 100 km…5 Profile…´Fazit…eine Seite die versucht mit einem GUTEM NAMEN Geld zu machen!!!Finger weg!!!!

  14. Ich bin dort jetzt seit 2 Monaten Mitglied und sehr enttäuscht. Dafür das ich bezahle erhalte ich Kontaktvorschläge von Personen die 200 – 300km entfernt wohnen oder von uralt Profilen. (Anmeldung 2010/2011). Für Geld wird nur Murks geboten. Da ist jede kostenlose Plattform besser.

  15. Das Datingcafe war einmal eine recht ansprechende Singlebörse. Bezogen auf die Erfahrungen eines Mannes Jahrgang 1955. In 2005 bezahlten Männer die Mitgliedschaft und konnten dann mit Frauen Kommunizieren. Das war okay! In 2008 konnten Männer mit Premiumfrauen kommunizieren, auch da gab es noch Chancen Für ein Kennenlernen! Ab Mitte 2012 gabs dann die Regel: Kontaktaufnahme nur noch unter Premiummitgliedern: Jetzt war eine Premiummitgliedschaft sinnlos. Wenn man mal die Suchfunktion nutzt, Dann findet man keinen Hinweis auf Premium oder Nicht Premium, dazu muß das Profil Angeklickt werden. Macht man sich diese Mühe bei 48 Profilen (bei Nicht Premium Immer wieder durch Werbung gestört) so findet man gerademal 9 Premiummitglieder, Die man kontaktieren könnte (+ 3 über Direktkontakt, Trick).

Verfasse einen Erfahrungsbericht

Please enter your comment!
Please enter your name here