Zoosk-App

Jetzt ausprobieren

Zoosk App im Test

Das, was Zoosk von anderen Datingportalen unterscheidet, ist das sog. „Behavioral Matchmaking TM“: Wenn man mit anderen Mitgliedern Kontakt aufnimmt, schlägt Zoosk weitere Singles vor, die man ebenfalls interessant finden könnte; das eigene Vorgehen entscheidet also, wen man in der Folge kennenlernt. Das Ausfüllen umfangreicher Fragebögen entfällt somit.

Erfolgschancen:

Mit über 25 Millionen Mitgliedern ist Zoosk die zweitgrößte Social-Dating-Seite weltweit.

Bedienung/Design:

Mit dem Smartphone oder Tablet lassen sich so überall und zu jeder Zeit die folgenden Funktionen nutzen: Erstellen eines Profils, Fotos hochladen, Zwinkern oder Nachrichten schicken; des weiteren kann man sich Profil-Interessenten anzeigen lassen und im sog. Karussell Singles auswählen, die… Datingjunglenews.de

Zielgruppe:

Alle Singles

Anonymität/Datensicherheit:

Es sind keine Detailinfos zu diesen Punkt vorhanden.

Ein Mann, (49 Jahre), 06.04.2014 

War eine ganze Zeit bei Zoosk und nie wieder. Wen hier einer schreibt, Nachrichten schreiben und chat kostenlos, so sage ich der lügt. Für alles muss bezahlt werden. Nein danke. Gibt genug App Chat wo wirklich…Mehr…

Eine Frau, (38 Jahre), 20.03.2014 

Nutze ich oft. Habe auch schon nette Kontakte und auch schon einige getroffen. Ideal um neue Leute kennenzulernen. Mehr…

Alle Erfahrungsberichte ansehen

 

Kosten **:
Selbstverständlich bietet Zoosk seine Dienste auch per App an. Die Gratis-App ist verfügbar für iPhone, iPad (Speicherplatz: 13,4 MB) und Android (Speicherplatz: 6,5 MB).**:Preise ohne Gewähr.

 

Vertrag Kündigung:

Es sind keine Detailinfos zu diesen Punkt vorhanden.