Fischkopf im Test 2019 – Kosten, Erfahrungen & Funktionsweise

Jetzt ausprobieren

Erfolgschancen:

Die Erfolgschancen auf Fischkopf.com seinen Traumpartner zu finden sind sehr viel versprechend. Zum einen durch das regional beschränkte Einzugsgebiet, wo keiner lange Wege fahren muss, um sich ganz unverbindlich auf einen Kaffee zu treffen und zum anderen veranstaltet Fischkopf.com diverse Ü30 Singlepartys und…

Bedienung/Design:

Die Betreiber haben die Seite sehr benutzerfreundlich aufgebaut. Bei der Neuanmeldung wird man Schritt für Schritt durch die einzelnen Punkte der Anmeldung geleitet. Zu jedem einzelnen Punkt gibt es genaue Erklärungen als Hilfestellung. Die Seite ist auch für User geeignet, die keine ausgeprägten… Datingjunglenews.de

Zielgruppe:

Norddeutsche Singles aller Altersklassen ab 18 Jahren. Wobei der Hauptanteil der User über 30 Jahre alt ist. Das Einzugsgebiet erstreckt sich über Niedersachsen, Bremen, Schleswig Holstein, Hamburg und Mecklenburg Vorpommern.

Anonymität/Datensicherheit:

Die User erstellen ihr Profil mit einem frei erfundenen Nicknamen. Es dürfen keinerlei persönliche Daten wie Anschriften, Email Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Die persönlichen Daten, die bei der Anmeldung angegeben werden, sind für andere User nicht sichtbar. Lediglich die…

Kosten **:
Registrierung kostenlos, Basis-Mitgliedschaft kostenlos, Goldfisch-Mitgliedschaft ab 5,00 Euro pro Monat.

**:Preise ohne Gewähr.

Vertrag Kündigung:

Die kostenlose Basismitgliedschaft ist jederzeit kündbar. Bei der freiwilligen kostenpflichtigen Goldfisch Mitgliedschaft können Verträge über 30 Tage, 90 Tage, 180 Tage oder 365 Tage abgeschlossen werden. Nach Ablauf besteht keine automatische Verlängerung. Der Vertrag wird automatisch nach Ablauf der gewünschten Mitgliedschaft gekündigt.

Erfahrungsberichte & Tests

Nachfolgend findest du die Erfahrungen von anderen Nutzern, die Fischkopf bereits getestet haben. Du hast Fischkopf bereits ausprobiert und möchtest deine Erfahrungen teilen? Super – das wird die zukünftigen Leser von Datingjungle freuen! Nachfolgend kannst du deinen Erfahrungsbericht veröffentlichen und damit unseren Lesern bei der Auswahl der passenden Partnerbörse helfen.

21 ERFAHRUNGSBERICHTE

  1. Die Idee ist super. Nur umsetzen lässt es sich leider nicht. Habe wirklich nichts gegen Werbung, aber so macht es den Sinn kaputt..

  2. Einstieg okay. Aber Auswahlkriterien ohne die Filter sinnlos zu nutzen. Sie zwingen einen in die Kostenmitgliedschaft. Obzocke!
    Und mit Werbung zugemüllt!
    Und das Niveau der Suchenden dürfig.

  3. Wie im wahren Leben: wer krampfhaft sucht, bricht sich einen ab, wer nett und respektvoll ist, findet, was er eventuell sich sicht zu suchen traut. Nach einem verkorksten Start – ich hatte wohl gedacht, alle warten nur auf mich – habe ich sehr liebe Freundinnen kennen gelernt. Also, Jungs, geht es entspannt an, mit Respekt und Geduld lernt Ihr sehr nette Menschen kennen. Wie im wahren Leben…..

  4. Fischkopf ist als nicht Premium Nutzerziemlich umständlich. Emails sind nur bis zu 14 Tage lesbar und man kann insgesamt nur eine bestimmte Anzahl im Posteingang haben. Viele Funktionen, wie Standorteinschränkung bei der Suche sind nur durch bezahlen erhältlich. ABER ich habe tatsächlich meinen Partner über die Seite gefunden und in meinem Freundeskreis gibt es ein weiteres Pärchen, dass sich auf Fischkopf gefunden hat.

    Fazit: Umständlich aber es kann klappen

  5. Nur mit einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft hat die Suche einen Sinn. Strenge Fotoregeln. Bedienung der Oberfläche könnte mal überarbeitet werden. Der Name Fischkopf ist auch nicht gerade toll. Weiterempfehlen? Kommt darauf an, was man erwartet!

  6. .. dieser Laden.Angeblich will am 300 Tsd. Mitglieder haben.Diese Zahl Gauckelt man den Werbeträgern vor.Stellt sich die Frage wann und wo man diese 300 Tsd. Mitglieder sehen kann? Nur Beschiss.

  7. Meine Erwartungen an fischkopf.de waren hoch, weil ich nur gutes gehört hatte und bin bitter enttäuscht. Kaum was los, sehr viel Werbung, äußerst unübersichtlich, ein unmögliches Matchsystem,sehr eingeschränktes Agieren als Nicht-Goldfisch-Mitglied; Goldfisch = kostenpflichtig)… Und und und…Geht gar nicht!!!!!!!!!!!!

  8. Ich habe bei Fischkopf schon in der ersten Woche meinen Traummann gefunden. Es sind viele Spinner dort unterwegs, aber auch sehr viele ehrliche und gute Männer, die ernsthaft suchen. Man muss halt aussieben und ganz viel Glück haben. Bitte nicht aufgeben!!

  9. in dieser singleboerse,,,sind die grössten Luegner vereint,,,ohne Niveau! Schade um die,die einen ehrlichen realen Partner suchen

  10. Fischkopf ist der aller größte mist und die App gleich mit 1. weil eh keine Sau zurück Schreibt wenn man sich die Mühe macht jemanden anzuschreiben und 2. sind die Frauen sowas von eingebildet das man als normaler Mensch denkt noch höher als höher können sie die Nase eh nicht tragen. also wer interesse an voll eingebildeten Tussen hat der ist bei Fischkopf genau richtig aber für normale und ehrliche Leute nicht empfehlenswert. achja und die App ist auch nicht so das wahre.

  11. Es ist nun ein Jahr her, dass mein Freund und ich uns auf FK kennengelernt haben. Wir leben seit drei Monaten zusammen und freuen uns auf eine gemeinsame Zukunft. Apropo Nadel im Heuhaufen… findet man mit Glück die eine Person!

  12. Erstes Manko: Ich kann behaupten, dass hier zu viele Karteileichen im System sind. Man kann ja ohne Probleme sehen wann die angemeldeten Leute das letzte Mal online waren. Bei sehr sehr vielen steht „Letztes Mal online vor mehr als einem Monat“. Hier sollte Seitens Fischkopf endlich mal aufgeräumt werden, wenn dort auch kein bezahltes Abo mehr läuft. Zweites Manko: Hier sind einige Fakes oder (vorsichtig ausgedrückt) zweifelhafte Personen unterwegs.

  13. Es muß ja nicht alles schlecht sein, was umsonst ist, aber auf FK trifft das vollends zu. Das erinnert an die ehemalige DDR. Zu 90% vom Leben gestörte Mitglieder, also überflüssig, sich hier anzumelden, reine Zeitverschwendung ohne Niveau.

  14. war dieses Jahr Mitglied in diesem Kindergartenverein, der sehr stark an Reglementierung wie zu DDR Zeiten erinnert… Bilder sind so zu gestalten, dass sie erkennungsdienstlich verwendet werden können, dunkle Brillen, nackte Oberkörper (Männer!!!) und in Badesachen sind verboten und weden rigeros gesperrt. Anfragen werden vom support nicht gegeben,- sind wahrscheinlich mit Prüfung der Bilder beschäftigt… überall hin nur nicht zu fischkopf.de Kommentar

  15. Es kann nicht angehen, daß die Wohnorte öffentlich genannt werden. Kommt jemand aus einem kleinen Dorf kennt ihn jeder. Dagegen werden Mitglieder einer Großstadt nur auf diese Stadt reduziert. Soetwas geht gar nicht. Hab deshalb alles wieder gelöscht, bis daß die Betreiber eine vernünftige Sicherheit bieten können.

  16. Fischkopf ist ein relativ ehrliches Portal mit meiner Meinung nach wenigen Fakes. Aber das Design und die Usability sind absolut unterirdisch. Mehr ist aber wohl auch nicht zu erwarten bei kostenlosen Sites wie dieser.

  17. Die Profile kenne ich auch. Das sind aber eher SPAM Profile die automatisiert englische SPAM Mails über die Seite verschicken. Und das meist Nachts, weil sie da wohl nicht so schnell gesperrt werden.

  18. Ganz schlimm diese Single-Börse. Sie ist zwar kostenlos jedoch und insbes. nachts sind mehr als 90% Fakes unterwegs. Es handelt immer wieder um junge Mädchenbilder aus dem Katalog. Hier will man sicher Eindruck bei den Werbepartner schaffen. Jede Nacht kommen 10 neue Fakes dazu.

  19. Nach einem totalen Reinfall bei Elitepartner bin ich bei Fischkopf gelandet und wirklich begeistert. Sehr viele aussagekräftige Profile mit Fotos, auch die kostenlosen Basismitglieder können schreiben und antworten. Es wird angezeigt, wann man zuletzt online war (also keine „Karteileichen“). Die Goldfischmitgliedschaft (z.B. für 6 Monate nur 6 € im Monat!) lohnt sich voll, da man äußerst differenziert suchen kann (z.B. Umkreissuche, Hobbys, Schulabschluss uvm.). Auch hat man eine klasse Nachrichtenverwaltung, kann seine Fotofreischaltung wählen (z.B. nur auf andere Goldfische oder nur Männer/Frauen begrenzen, damit nicht Hinz und Kunz die Fotos sieht)und unangenehme Mitglieder blocken. Hatte schon mehrere tolle Dates mit wirklich anspruchsvollen Männern und bin sicher, dort einen Partner zu finden.

  20. es antworten zwar nur viele idioten, aber ich habe dort meine große liebe gefunden =) ich kann es selbst kaum glauben,aber ich bin so glücklich verliebt. und dankbar ,wünsche euch allen auch sehr viel glück

Verfasse einen Erfahrungsbericht

Please enter your comment!
Please enter your name here