Neu.de im Test 2019 – Kosten, Erfahrungen & Funktionsweise

Neu.deJetzt ausprobieren

Neu.de auf einen Blick

Anzahl Mitglieder: 5 Millionen (11 Millionen zusammen mit LoveScout24)
Alter der Mitglieder: 18 bis 55 +
Herkunft der Mitglieder: Deutschland
Verhältnis Frauen / Männer: 43 % / 57 %
Gründungsjahr: 2002

Bei der Suche nach einem passenden Partner werden Online-Singlebörsen wie Neu.de immer wichtiger. Das Partnervermittlungs-Portal gehört zu den beliebtesten Angeboten in Deutschland. Basierend auf deinen Vorstellungen bei der Partnerwahl kannst du hier interessante Singles kennenlernen. Was macht Neu.de aus? Was hebt das Dating-Portal von den zahlreichen anderen Angeboten im Netz ab? Und wie funktioniert es? Wir geben dir den vollständigen Überblick über die Funktionen, Preise, Anmeldung und Mitglieder von Neu.de.

Partnersuche: Wie funktioniert Neu.de und welche Funktionen gibt es?

Neu.de ist eine der ältesten Online-Singlebörsen in Deutschland. Seit 2002 ist der Dating-Service online. Seit dem Jahr 2007 gehört das Angebot zur französischen Meetic Group, die noch zahlreiche weitere Dating-Portale in ganz Europa betreibt, darunter LoveScout24, Partner.de und Secret.de. Bei Neu.de geht es laut Betreiber in erster Linie darum, einen Partner zu finden, der „wirklich zu [dir] passt“. Viele User suchen auf dem Portal nach einer Beziehung, andere wünschen sich eher ein Abenteuer.

Du kannst dich bei Neu.de kostenlos registrieren und ein Profil erstellen. Dort beschreibst du deine Eigenheiten, dein Aussehen, Vorstellungen und Hobbys. Neu.de schlägt dir einerseits eigenständig User vor, die gut zu dir passen könnten. Bei der Partnersuche wirst du zum Portal Partner.de weitergeleitet, das ebenfalls der Meetic Group gehört. Hier kannst du einen kostenlosen Persönlichkeitstest machen. Dabei werden unter anderem deine Vorstellungen zu einer Beziehung, generelle Einstellungen und Charakterzüge abgefragt. Nach der Auswertung des Tests bekommst du das Ergebnis als Bericht. Die Partnervorschläge von Neu.de basieren auf deinen Testergebnissen.

Du kannst über die detaillierte Suche bei Neu.de jedoch auch selbst nach passenden Matches Ausschau halten. Mit Usern, die dich interessieren und die du näher kennenlernen möchtest, kannst du chatten oder Nachrichten austauschen. Dafür ist allerdings eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft erforderlich. Du kannst bei Neu.de auch sehen, welche anderen Singles gerade online sind – oder wer sich in deiner unmittelbaren Umgebung befindet.

Je nachdem, welche Funktionen dir bei deiner kostenlosen oder kostenpflichtigen Neu.de-Mitgliedschaft zur Verfügung stehen, kannst du auch sehen, wer dein Profil besucht hat. Weitere Funktionen ermöglichen es dir, unverfänglich in Kontakt mit anderen Singles zu treten. Stelle anderen Usern zum Beispiel Flirtfragen, um das Eis zu brechen – oder schicke einfach einen Smiley, um dein Interesse zu zeigen.

Bei Neu.de erhältst du außerdem zahlreiche Dating-Tipps. Auch Erfahrungsberichte von anderen Usern kannst du auf dem Portal lesen.

Viele User suchen auf Neu.de nach einem langfristigen Partner. Doch auch, wenn du nur ein kurzes Abenteuer möchtest, bist du auf der Dating-Seite richtig – oder zumindest auf einem ähnlichen Partner-Portal. Wenn du auf die Rubrik „Abenteuer“ klickst, wirst du zur Webseite Secret.de weitergeleitet – die ebenfalls der Muttergesellschaft von Neu.de gehört. Dort kannst du nach erotischen Kontakten suchen.

Eine weitere Eigenheit von Neu.de ist das sogenannte Dateroulette. Hierbei werden User miteinander verbunden, die gut zueinander passen könnten. Ob ein Match wahrscheinlich ist, schätzt Neu.de anhand der jeweiligen Angaben der Nutzer ab. Ähnlich wie bei Tinder ist dann deine Reaktion gefragt. Dir wird ein Bild des Users angezeigt, das um einige wenige Informationen über die betreffende Person ergänzt ist. Du kannst das Mitglied entweder als passend markieren und als Favorit abspeichern – oder mit einem Mausklick dein Desinteresse zeigen.

Mitglieder & Zielgruppe: Wer nutzt Neu.de?

Neu.de hat für sich genommen rund fünf Millionen Mitglieder. Seit die Datenbanken mit LoveScout24 zusammengelegt wurden, sind es offiziell sogar elf Millionen User. Täglich kommen auf Neu.de etwa 10.000 neue Nutzer hinzu. Das sorgt für eine große Auswahl an möglichen Partnern.

Männer sind mit 57 Prozent in der Mehrheit auf dem Portal. Frauen machen entsprechend 43 Prozent der angemeldeten Nutzer aus. Das bedeutet einen leichten Vorteil für Frauen, die nach Männern suchen. Auch, wenn du homosexuell oder bisexuell bist, kannst du auf Neu.de nach interessanten Singles suchen. Als bisexueller Single musst du dich an den Support von Neu.de wenden, damit die passenden Einstellungen für dich vorgenommen werden.

Das Publikum auf Neu.de ist bunt gemischt – sowohl, was den persönlichen Hintergrund angeht als auch das Alter. Grundsätzlich suchen hier Menschen zwischen 18 und 55+ Jahren nach neuen Kontakten. Die meisten User sind zwischen 26 und 55 Jahren alt. Der Ton gilt als freundlich. Fakes sind hier kaum ein Problem – auch, weil der Betreiber darauf achtet, Fake-Profile schnell zu erkennen und auszusortieren.

Preise: Was kostet Neu.de?

Die Anmeldung bei Neu.de ist zunächst einmal kostenlos. Nach deiner Registrierung kannst du Basis-Funktionen auf der Singlebörse nutzen. Um alle Funktionen des Portals nutzen zu können, benötigst du jedoch einen kostenpflichtigen Premium-Account.

Mit einem kostenlosen Account kannst du zwar die Profile von anderen Neu.de-Mitgliedern sehen und auch eine detaillierte Suche nach passenden Nutzern starten. Auch kannst du damit dein eigenes Profil erstellen und anderen Usern Flirtfragen stellen.

Alle weiteren Dienste stehen dir jedoch nur zur Verfügung, wenn du ein Premium-Abo abschließt. Dazu zählt auch das Lesen von Nachrichten und die Beantwortung solcher Mails oder die Nutzung des Chats. Du kannst sehen, wer dir ein Lächeln (Smile) geschickt hat. Als Premium-Mitglied können dich außerdem alle anderen User kontaktieren. Das können nur Premium-Mitglieder, falls du selbst ein kostenloses Profil hast. Als zahlendes Mitglied auf Neu.de erscheint dein Profil zudem unter den Top-Suchergebnissen.

Im Vergleich mit anderen großen Dating-Seiten ist die Premium-Mitgliedschaft bei Neu.de vergleichsweise flexibel. Du kannst dich für einen, drei oder sechs Monate auf der Dating-Seite kostenpflichtig anmelden. Auch eine Nutzung des Portals mit einem Jahresabo ist möglich. Andere Anbieter beginnen meist mit Laufzeiten von einem halben Jahr. Als Premium-User hast du die Wahl, ob du mit einer normalen Premium-Mitgliedschaft zufrieden bist. Du kannst darüber hinaus eine Premium-Mitgliedschaft XL oder XXL abschließen. Bei diesen beiden Optionen handelt es sich um weitere Pakete, die jeweils zusätzliche Funktionen für dich nutzbar machen.

Die Premium-Mitgliedschaft ohne die Varianten XL beziehungsweise XXL beinhaltet über die Basic-Funktionen hinaus die Möglichkeit mit anderen Usern zu chatten und Nachrichten mit ihnen auszutauschen. Du kannst die App im entsprechenden Funktionsumfang nutzen und sehen, wer dich sehen möchte.

Buchst du bei Neu.de ein Basic-Premium-Abo über einen Monat, kostet das gegenwärtig 39,99 Euro. Für eine dreimonatige Mitgliedschaft fallen Kosten in Höhe von 29,99 Euro pro Monat oder 89,97 Euro insgesamt an. Buchst du eine Premium-Mitgliedschaft für ein halbes Jahr, reduziert sich der monatliche Beitrag auf 24,99 Euro. Insgesamt macht das 149,94 Euro. Ein Abo mit einer Mindest-Laufzeit von zwölf Monaten kostet pro Monat 19,99 Euro, insgesamt sind es 239,88 Euro.

Einen Schritt weiter geht die Premium-Mitgliedschaft XL. Du profitierst von den zusätzlichen Funktionen der reinen Premium-Mitgliedschaft. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass dein Profil unter den Top-Suchergebnissen angezeigt wird. Außerdem beinhaltet es Partnervorschläge bei partner.de.

Bei der Premium-Mitgliedschaft XXL erscheint dein Profil zudem als Top-Suchergebnis beim Date-Roulette. Die XL- beziehungsweise XXL-Premiummitgliedschaft bei Neu.de kostet jeweils dasselbe. Für eine Laufzeit von einem Monat fallen Kosten in Höhe von 59,99 Euro an. Wählst du eine dreimonatige Laufzeit, sind es pro Monat 49,99 Euro. Das macht insgesamt 149,97 Euro. Bei sechs Monaten belaufen sich die monatlichen Kosten auf 44,99 Euro (gesamt 269,94 Euro). Für zwölf Monate XL- oder XXL-Premium-Abo zahlst du 39,99 Euro pro Monat beziehungsweise 479,88 Euro insgesamt.

Dein Abo bei Neu.de kannst du mit Kreditkarte, per Lastschrift oder PayPal zahlen. Beachte, dass sich die Premium-Abos auf Neu.de automatisch verlängern, wenn du deinen Vertrag nicht vorher fristgerecht gekündigt hast. Die Kündigungsfrist endet 48 Stunden vor dem regulären Ende der Vertragslaufzeit.

Du kannst Neu.de außerdem über spezielle Angebote über eine dreitägige Premium-Mitgliedschaft auf Probe kostenlos testen. Dieses Angebot gilt nur für Neukunden. Es ist zeitweise über Partnerseiten von Neu.de wählbar. Außerdem hat das Portal selbst immer wieder Rabatte – etwa dieselben Kosten für eine XL- und eine XXL-Mitgliedschaft.

Anmelden: Wie funktioniert die Registrierung bei Neu.de?

Die Anmeldung bei Neu.de ist einfach und geht schnell. Du gelangst ganz einfach auf der Startseite zum Anmelde-Formular. Als Erstes wirst du gebeten, anzugeben, ob du nach einer Frau oder einem Mann suchst. In weiteren Schritten werden auch dein Geburtsdatum, dein Wohnort und eine E-Mail-Adresse benötigt.

Wenn du alle erforderlichen Felder bei der Registrierung ausgefüllt hast, schickt dir Neu.de eine E-Mail zu. Dort musst du auf den entsprechenden Link klicken, um dein Konto zu aktivieren. Danach ist die Anmeldung abgeschlossen, du kannst dich jetzt normal mit deinen Nutzerdaten auf Neu.de einloggen. Im nächsten Schritt kannst du dein Profil erstellen, um anderen Singles mehr über dich zu verraten. Außerdem kannst du Neu.de nun mit allen Funktionen nutzen, die für dich freigeschaltet sind.

Neu.de-Login: Wo kann ich mich einloggen?

Du kannst dich mit deinen Zugangsdaten ganz einfach auf der Webseite von Neu.de einloggen. Alternativ kannst du dein Konto auch mobil nutzen. Dafür eignet sich einerseits die mobile App von Neu.de. Genauso ist es jedoch auch problemlos möglich, dich über die mobile Webseite von Neu.de auf dem Portal anzumelden.

Neu.de-Profil: Wie ist es aufgebaut und welche Infos enthält es?

Dein Profil auf Neu.de ist der Ort, wo andere Nutzer des Portals mehr über dich erfahren können. Hier sind einige grundlegende Informationen über dich ersichtlich, darunter natürlich dein Nutzername, dein Alter, Größe und Wohnort. Es liegt an dir, wie ausführlich du dein Profil gestaltest. Möglichst viele – und natürlich authentische – Details machen es anderen Mitgliedern leichter, dich zu finden und Gemeinsamkeiten festzustellen. Du kannst die Angaben in deinem Profil jederzeit wieder ändern.

Wenn du möchtest, kannst du zum Beispiel einen Begrüßungstext für die Besucher deines Profils formulieren. Außerdem stehen dir verschiedene Rubriken zur Verfügung, wo du mehr über dich verraten kannst. Eine davon ist „Mein Aussehen“. Hier geht es um deine äußerlichen Merkmale, etwa deine Statur, deine Haare oder Augenfarbe. Bei „Meine Werte“ kannst du zum Beispiel deine Religion angeben, falls du religiös bist.

Verrate in „Mehr über mich“ weitere Aspekte, die dich ausmachen – zum Beispiel dein Sternzeichen oder deine Herkunft. Du kannst dich unter „Mein Lebensstil“ ebenso näher beschreiben wie in der Kategorie „Was mir gefällt“. Je mehr Angaben du machst, desto besser kann ein anderer User abschätzen, ob ihr zueinander passen könntet. Du kannst auch auf deinem Profil präzisieren, wonach du bei Neu.de suchst. Das kann es wahrscheinlicher machen, dass dir mehr User schreiben, die wirklich interessant für dich sind.

Auch ein Profilbild kannst du hochladen. Es ist kein Muss, aber empfehlenswert – du erhältst in der Regel wesentlich mehr Nachrichten als ohne Bild. Du kannst mehrere Profilbilder einstellen und sie mit weiteren Fotos von dir ergänzen. Neu.de prüft hochgeladene Bilder seiner User händisch. Wenn sie den Richtlinien des Portals entsprechen, werden sie für alle User sichtbar.

Wenn du ein Profil eines anderen Mitglieds besuchst, kannst du zum Beispiel eine Mail oder ein Lächeln schicken, den User als Favorit markieren oder angeben, ob dir das Profil gefällt. Außerdem werden dir eure Gemeinsamkeiten angezeigt.

App: Gibt es eine Neu.de-App und was kann sie?

Ja, es gibt eine Neu.de-App. Diese kannst du bei Google Play beziehungsweise im App Store herunterladen. Sie ist für Apple- und Android-Geräte sowie für das Windows Phone erhältlich und kostet nichts.

Wenn du die App benutzt, kannst du alle Funktionen nutzen, die dir auch bei der Web-Version von Neu.de zur Verfügung stehen. Es hängt von der Art deiner Mitgliedschaft ab, welche Funktionen für dich freigeschaltet sind.

Entsprechend kannst du über die Neu.de-App zum Beispiel Nachrichten von anderen Usern lesen, anderen Nachrichten schreiben, Lächeln verschicken oder nach passenden Singles suchen. Auch das Dateroulette kannst du mit der App machen. Praktisch ist außerdem die Möglichkeit, dir von der App Push-Mitteilungen senden zu lassen. So bist du immer auf dem Laufenden, wenn du eine neue Nachricht auf dem Dating-Portal erhalten hast und musst nicht ständig die App öffnen, um deine Nachrichten zu checken.

Alternativ kannst du auch die normale Webseite mobil nutzen. Diese ist mobil optimiert und auch von unterwegs bequem nutzbar. Hier hast du natürlich keine Push-Mitteilungen, dafür benötigt sie jedoch auch weniger Speicherplatz auf deinem Handy.

Anonymität & Datensicherheit: Welche Daten werden von mir benötigt?

Die Sicherheit der Daten der User hat für Neu.de nach eigener Aussage „oberste Priorität“. Userdaten werden demnach geschützt. Bei der Registrierung auf dem Portal werden dein Name, deine Adresse und dein Geburtsdatum benötigt. Auch eine E-Mail-Adresse musst du angeben, um dich bei Neu.de anmelden zu können.

Du kannst selbst ein Stück weit darauf Einfluss nehmen, welche anderen Mitglieder welche Daten von dir sehen können. So kannst du zum Beispiel den „Unsichtbar-Modus“ wählen. Dann können dich nur noch User sehen, an denen du auch selbst interessiert bist und die du etwa anschreibst. Für andere Neu.de-Mitglieder ist dein Profil hingegen unsichtbar. Andere sehen dann auch nicht, wenn du ihr Profil besucht hast. Darüber hinaus gibt es den „Select-Modus“. Wählst du diesen aus, können dich nur Nutzer kontaktieren, die deinen Suchkriterien entsprechen. Mit diesen Optionen bekommst du weniger Nachrichten, an denen du gar kein Interesse hast.

Neu.de prüft Profile bei der Anmeldung und löscht immer wieder Fake-Profile. Erklärtermaßen erstellt Neu.de keine eigenen Fake-Profile, wie es bei manchen anderen Singlebörsen der Fall sein soll. Der Hintergrund für solche Taktiken ist demnach die dadurch resultierende höhere User-Zahl. Auch hochgeladene Fotos werden bei Neu.de händisch überprüft.

In anderer Hinsicht ist Neu.de in Sachen Datenschutz bedingt vorbildlich. Das Portal hängt mit zahlreichen weiteren Dating-Webseiten in ganz Europa zusammen, die ebenfalls zur Muttergesellschaft Meetic Group gehören. Die Daten der Neu.de-Mitglieder werden auch von anderen Angeboten genutzt. Auch dort ist dein Profil teilweise zu sehen. Vielen Usern ist das nicht bewusst. Du kannst jedoch in den Einstellungen festlegen, dass dein Profil dort nicht angezeigt werden soll.

Anders als bei manchen anderen Dating-Portalen sind deine hochgeladenen Fotos bei Neu.de prinzipiell für alle User sichtbar – egal, ob diese eine Premium-Mitgliedschaft haben oder nicht. Dessen solltest du dir bewusst sein. Du kannst deine Bilder nicht beispielsweise nur bei Bedarf für ein bestimmtes Mitglied freischalten, wie es bei manchen anderen Angeboten der Fall ist.

Kündigung: Wie kann ich bei Neu.de kündigen und was sollte ich beachten?

Wenn du deine Mitgliedschaft bei Neu.de beenden möchtest, hast du verschiedene Optionen. Bist du dir noch nicht sicher, dass du dem Portal wirklich den Rücken kehren möchtest, kannst du erstmal nur eine Pause einlegen. Du kannst einstellen, dass dein Profil vorübergehend nicht mehr für andere zu sehen ist. Gehe dazu auf den Button „Mein Profil pausieren“. Du kannst dein Profil jederzeit wieder aktivieren. Das geht ganz einfach, indem du dich wieder bei Neu.de einloggst. Alternativ kannst du auch „Meinen Account pausieren“ auswählen.

Wenn du einen kostenlosen Account bei Neu.de hast und diesen löschen möchtest, ist das ebenfalls über die Option „Mein Profil pausieren“ möglich. Danach kannst du einen Link anwählen, bei dem dir die Option „Zum endgültigen Löschen Ihres Profils bitte hier klicken“ angezeigt wird. Du wirst dann gebeten, deine Nutzerdaten einzugeben, um damit deine Abmeldung von der Singlebörse zu bestätigen. Danach wird dein Profil bei Neu.de laut Betreiber innerhalb von 24 Stunden unsichtbar. Diese Möglichkeit funktioniert nur über die Webseite und nicht über die Neu.de-App.

Hast du eine Premium-Mitgliedschaft bei Neu.de abgeschlossen, kannst du diese bis zu 48 Stunden vor Ende der Vertragslaufzeit kündigen. Klicke dazu entweder auf den Kündigungsbutton oder kündige dein Abo schriftlich. Das geht per Post, per Mail oder auch per Fax. Falls du nicht spätestens 48 Stunden vor Ende deiner Vertragslaufzeit gekündigt hast, verlängert sich deine Premium-Mitgliedschaft automatisch.

Weitere Infos & Tipps zu Neu.de

Neu.de gehört zur französischen Meetic Group und ist mit zahlreichen anderen Dating- und Single-Portalen gut vernetzt. Das führt auch dazu, dass es lokale Versionen von Neu.de gibt. Bei diesen Seiten ist dein Profil ebenfalls sichtbar, falls du in dem entsprechenden Gebiet lebst. Diese Portale haben andere Namen. Die diversen Angebote, wo dein Profil ebenfalls auftauchen kann, sind zum Beispiel LoveScout24, Match, E-Kontakt oder Ourtime. Diese Seiten sind für unterschiedliche Länder gedacht.

Meist erstreckt sich der Einflussbereich der jeweiligen Portale auf Länder innerhalb Europas, nur in Einzelfällen auch darüber hinaus. Die Funktionen bei diesen Portalen sind grundsätzlich dieselben wie jene auf Neu.de. Außerdem nutzen alle Seiten eine Plattform, die in Frankreich gehostet wird. Wenn du auf diesen Portalen nicht zu sehen sein möchtest, kannst du das in deinen Einstellungen hinterlegen.

Andere Singles und nette Menschen kannst du nicht nur online, sondern auch auf Events von Neu.de kennenlernen. Diese veranstaltet das Dating-Portal in Städten in ganz Deutschland. Zu den Veranstaltungen zählen zum Beispiel Single-Partys, Treffen in Kneipen oder Ausflüge. Manche Events sind speziell für User in einem bestimmten Alter gedacht. Du kannst zu solchen Treffen auch Freunde mitbringen.

Du bist bisexuell und suchst deshalb prinzipiell sowohl nach Männern als auch nach Frauen? Das ist kein Problem auf Neu.de. Ganz einfach ohne fremde Hilfe kannst du dieses Kriterium jedoch nicht festlegen. Wende dich an den Kundenservice von Neu.de, damit die passenden Einstellungen für dich getroffen werden. Dann werden dir Frauen und Männer als potenzielle Partner angezeigt.

In manchen Dating-Portalen haben viele Mitglieder Probleme mit Nutzern, die sich unangemessen ihnen gegenüber verhalten. Falls dir so etwas auf Neu.de passiert, melde es einfach dem Support. Dieser überprüft deine Meldung und zieht gegebenenfalls Konsequenzen. Du kannst Nutzer, von denen du nicht kontaktiert werden möchtest, außerdem sperren. Auch per Chat können diese dann nicht mehr in Kontakt mit dir treten.

Praktisch ist, dass du von vornherein Einfluss darauf nehmen kannst, wer dich bei Neu.de überhaupt kontaktieren kann. Du kannst zum Beispiel festlegen, dass dich nur Mitglieder in einer bestimmten Altersspanne kontaktieren können. Mit solchen Einstellungen kannst du die Zahl der User, die dir als potenzielle Matches angezeigt werden, bewusst minimieren. Du kannst dich dann stärker auf die Singles konzentrieren, die wirklich zu dir passen könnten.

Häufige Fragen

Kostet die Anmeldung auf Neu.de etwas? Was mache ich, wenn ich mein Abo doch nicht mehr nutzen möchte? Die Antworten auf diese Fragen findest du in dieser Rubrik.

Ist Neu.de kostenlos?

Bei Neu.de gibt es einige kostenlose Funktionen. Grundsätzlich ist die Anmeldung auf dem Portal damit nicht kostenpflichtig. Als Basis-Mitglied von Neu.de kannst du zum Beispiel dein Profil erstellen und eigene Fotos hochladen. Du kannst auch nach anderen Usern suchen, allerdings nicht ganz so ausführlich wie mit einer kostenpflichtigen Premium-Mitgliedschaft. Du kannst dir andere Profile und die Bilder anderer User ansehen oder ein Lächeln verschicken. Auch das Dateroulette kannst du kostenlos nutzen. Andere User können dir eine Nachricht schicken. Diese kannst du als Basis-Mitglied jedoch nicht lesen oder darauf antworten. Du selbst kannst keine Nachrichten senden.

Wenn du das Portal mit allen Funktionen inklusive des unbegrenzten Lesens und Sendens von Nachrichten nutzen möchtest, ist eine Premiummitgliedschaft unumgänglich. Hierfür gibt es unterschiedliche Optionen – Premium, Premium XL und Premium XXL. Du kannst ein kostenpflichtiges Premium-Abo für einen, drei, sechs oder zwölf Monate abschließen, um die zugehörigen Funktionen auf Neu.de bei der Partnersuche zu nutzen.

Wie kann ich meine Mitgliedschaft bei Neu.de widerrufen?

Du hast ein gesetzliches Widerrufsrecht, das es dir ermöglicht, deinen Vertrag innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsschluss zu widerrufen. Du musst dafür keine Gründe angeben. Formuliere dafür einen aussagekräftigen Widerruf deines Premium-Abos mit deinen wichtigsten Nutzerdaten. Schicke diesen Widerruf an Neu.de und bitte den Anbieter um eine Bestätigung.

Erfahrungsberichte & Tests

Nachfolgend findest du die Erfahrungen von anderen Nutzern, die Neu.de bereits getestet haben. Du hast Neu.de bereits ausprobiert und möchtest deine Erfahrungen teilen? Super – das wird die zukünftigen Leser von Datingjungle freuen! Nachfolgend kannst du deinen Erfahrungsbericht veröffentlichen und damit unseren Lesern bei der Auswahl der passenden Partnerbörse helfen.

19 ERFAHRUNGSBERICHTE

  1. Diese Fa ist alles andere als seriös.Nach mehrmaligen Kündigungen bekommt man keinen Kömmentar von dieser Fa. Im Gegenteil :. Es werden einem immer neue Partnerfirmen angeboten, mit denen man zusammenarbeitet.Bei diesem Verein Braucht man einen Anwalt um aus einem Vertrag heraus zu kommen, Will man nicht bis ans Ende seineer Tage Beiträge zahlen. Mein Rat an ALLE Partnersuchende, HÄNDE WEG VON DIESER PARTNERVERMITTLUNG!!!!.Ich wiederhohle, dies soll eine Warnung an ALLE Partnersuchenden sein. Meine Erfahrungen mit einem Institut aus Berlin sprechen eine Sprache, die wirklich Partner vermittelt und nicht nur wegen der “ Abzogge “ existiert, wie dies im Fall München der Fall ist.

  2. Ich habe mich angemeldet und nach nur wenigen Minuten zwei Fotos von Prominenten gefunden. U.a. Edzard Hünicke von den Wise Guys und vom Komiker Bernd Stelter. Das hat gereicht. Ich habe mich sofort abgemeldet. Das geht ja gar nicht, dass Fotos von Prominenten benutzt werden und wir Nutzer der Seite für blöd und naiv verkauft werden. UNSERIÖS UND EIN NO GO!!!

  3. Ich wundere mich immer, wieso überall steht, dass man die Seite auch kostenlos nutzen kann. Das ist so gut wie nicht möglich. Man sieht nicht, wer einem dann Nachrichten schreibt und kann darauf auch nicht reagieren, nur dass Nachrichten erfolgt sind, und dann die Weiterleitung auf die Abo-Seite. Ohne Bezahlung geht da gar nichts. Wer kein Geld ausgeben möchte, sollte sich dort auf keinen Fall anmelden. Es wird wohl damit spekuliert, dass man die Nachrichten unbedingt lesen möchte und dann bezahlt, das ist für mich schon xxxxxxxe.

  4. Ja, es gibt dort auch reale Frauen. Aber: ich wr drei Monate dort, wurde pro Tag etwa zwei Mal angeschrieben, von „Frauen“, es waren dann zu fast 100% Fakes. Die Masche ist immer die Gleiche, Nachrichten in denen man gebeten wird, auf eine private E-Mail Adresse zu antworten. neu.de löscht die dann recht schnell, trotzdem extrem nervig. Mich würde interessieren, ob neu.de die große Anzahl von fake usern bei der Nutzerstatistik berücksichtigt.

  5. In letzter zeit fühle ich mich hier verxxxxxxxt, denn Innerhalb von zeigt Stunden sind auf meinem Profil 34 Damen gewesen und nach weiteren 2 Stunden wieder Damen. Ist doch alles sehr fragwürdig B

  6. Nach einem Monat Mitgliedschaft habe ich meinen Traummann gefunden. Wir sind jetzt seit 3 Jahren glücklich. Wir haben allerdings auch ernsthaft gesucht und da bemerkt man Fakeprofile schnell. Also Augen auf und nachdenken, dann klappt auch!

  7. Will man alle Vorteile nutzen ist die Nutzung alles andere als günstig. Man bezahlt gerne, wenn man dann auch seriöse Menschen kennenlernt. Ich habe jedoch die Erfahrung gemacht, dass es bei Neu.de jede Menge Profile gibt, hinter denen sich eine Art Fakeprofil verbirgt. Deshalb kann ich diese Singlebörse nicht empfehlen.

  8. Firma reagiert nicht auf e-mails, bekomme bei jeder Reklamation, Standartschreiben, wie ich kündigen kann, wollte nur wissen warum ich das Sonderangebot nicht bekomme, aber zahlen muss. Faxnummer stimmt nicht. Telefonnummer läuft immer das Band. PayPal informiert mich, dass Neu.de den Betrag abgerufen hat, obwohl ich den geringeren Betrag überwiesen habe. Habe mich jetzt nach ihnen gerichtet und gekündigt, obwohl ich das eigentlich nicht wollte.

  9. Ich war im Abstand von eineinhalb Jahren jetzt das zweite Mal auf Neu.de. Das erste Mal bewusst für 6 Monate, das zweite Mal war eher eine Kurzschlusshandlung. Ein drittes Mal wird nicht passieren! Ich gelte in meinem Freundes- und Bekanntenkreis als gutaussehend. Hatte auch immer attraktive Freundinnen auf die andere Männer gelegentlich neidisch waren. Ich hatte ordentliche Fotos drin und ein vollständiges Profil. In meiner neu.de Zeit habe ich unzählige Frauen angeschrieben (kein Smileyversand, direkt angeschrieben!)Antworten in der Zeit kamen ganze drei. Zwei waren uninteressant, mit Einer habe ich mich real getroffen. Doch auch hier beim Treffen Ernüchterung. Sechs Jahre alte Fotos und das Gewicht auch deutlich nach unten korrigiert. Ich habe nichts gegen etwas mogeln, aber warum so in die eigene Tasche lügen?! Ich habe das Gefühl viele sind hier „einfach nur zum gucken“ angemeldet. Ob jemand zahlendes Mitglied ist und auch antworten kann erkennt man hier nicht. Daneben habe ich viele Profile entdeckt die vor eineinhalb Jahren schon drin waren. Manche sogar doppelt mit verschiedenen Synonymen aber identischen Fotos. Hier sind wohl doch noch einige „Karteileichen“. Bei der zweiten Anmeldung hing beim Eingeben der Bezahlweise die Seite und es kam die Meldung: Ihre Anmeldung wurde nicht gebucht und ihre Kreditkarte wird nicht belastet. Erst als ich den nächsten Tag wieder reinschaute merkte ich, dass meine Anmeldung doch gebucht wurde! Hier jemanden zu finden ist doch wirklich ganz großes Glück und kostet viel Zeit. Und blöd gemacht: schaut man sich ein Profil an und geht zurück auf Ergebnisliste ist man wieder ganz oben in der Liste und muss wieder komplett runterscrollen. Total nervig! Geht raus ins reale Leben. Tanzverein oder Sportverein oder sonstwas! Da habt Ihr mehr Chancen und seht direkt wer da vor euch steht! „Verlieb Dich neu“ funktioniert da mit Sicherheit besser! Positiv: Ich habe lediglich zwei Fakes entdeckt die auch direkt als unangemessen von neu. de gelöscht wurden. Meine Kündigung über die Homepage ging auch problemlos.

  10. Ich hatte eine kostenlose 3-Tage Plusmitgliedschaft gewonnen. Innerhalb dieser drei Tage xxxxxxx die Anzahl der Besucher und Smilies ein vielfaches dessen, was nach Erwerb der kostenpflichtigen Mitgliedschaft eintrat. Hier wird vom Betreiber kräftig nachgeholfen, um neue zahlungspflichtige Plusmitgliedschaften zu erzielen.Es werden dann zahlreiche Zusatzleistungen angeboten, alles natürlich gegen cash.Überwiegend sind die Damen hier nicht Plus Mitglied. Ob sie kostenfrei auf Mails antworten können ist nicht eindeutig ersichtlich, es gibt widersprüchliche Angaben darüber. Für zehn Euro zusätzlich darf man das aber eindeutig ermöglichen. Fazit: recht viele auch weibliche Mitglieder durch die Fusion mit friendscout. Meine Erfahrung mit der völlig kostenfreien Plattform Finya waren aber auch nicht schlechter, eher besser.

  11. ich bin seit einiger Zeit bei Neu.de bzw. match.com. Mal Premium, mal nicht. Vieles was hier geschrieben wurde kann ich bestätigen oder habe zumindest den gleichen Verdacht. Ein ehrlicherer Umgang mit den Kunden wäre nicht nur fair, sondern sollte selbstverständlich sein. Bei der Abo-Kündigung z. B. drängt sich der Verdacht auf, das der Betreiber darauf hofft, das sich der Kunde vertut (10x auf weiter geklickt und dann soll man noch einmal Bestätigen das man kündigen möchte). Wenn man aber die Fallstricke und Praktiken einmal kennt ist es doch eine brauchbare Partnerbörse die im Vergleich zu anderen einigermaßen bezahlbar ist. Das nicht alle angeschriebenen Mitglieder antworten kann man aber nicht unbedingt Neu.de anlasten. Einzig die Tatsache das nur Premium-Mitglieder antworten können ist etwas fragwürdig. Es ist auch nicht ersichtlich ob die angeschriebene Person Premium-Mitglied ist, also ob sie überhaupt antworten kann.

  12. Vieles, was andere hier moniert haben, habe ich auch erlebt: komliziertes Online-Abo-Beenden, keine Reaktion auf noch so triviale Small-Talk-Themen und wohl am Schlimmsten Fake-Profile, um den zahlenden Kunden bei Laune zu halten.

  13. Dank der Möglichkeit, per Paypal zu zahlen, ist es sogar möglich, dass sich Faker kostenpflichtig anmelden. So scheinen einige professionelle Adresssammler sich als Frauen auszugeben und nach zahlungskräftigen Kunden zu suchen. Sie stellen Fotos von mutmasslich osteuropäischen Modellen ein, um an Adressen heranzukommen, die sich dann anschreiben, um Geld herauszuholen. Ich habe auf diese Weise Kontakt zu mehr, als 5 „Frauen“ bekommen, die mich irgendwohin bestellten oder naboten zu mir zu kommen, wenn ich ihnen die Bahnkarte vorlege. Interessant ist, dass diese nur aus der Distanz anschreiben. Da ich zwei Wohnsitze (wegen Arbeit) besitze, kam es vor, dass ich meinen WOhnort im Profil getauscht habe. Sofort hatten die, die in der Nähe wohnten, kein Interesse mehr, während andere, die zuvor in der Nähe waren, sich meldete. Diese verschwanden sofort, als ich ihnen erklärte, dass ich noch eine Wohnung in der Nähe hatte und sie direkt besuchen kommen kann. Vorsicht vor den angeblichen Premiummutgliedern bei Neu! Mit anderen Frauen, die offenbar echt waren, lief es schlechter. In 6 Monaten 3 Telefongespräche und 1 Treff. Ok, die war wirklich echt, aber es passte auch nicht. Viele Frauen verschwinden sofort, wenn man ihnen näher kommen möchte, obwohl sie zuvor viel Interesse bekundete. Eine Plattform für Faker und Trickser! Vor allem die Frauen muss man warnen! Scheinen aber eh kaum welche da zu sein.

  14. Profil anlegen war kein Problem. Als ich innerhalb kürzester Zeit an die Hundert Aufrufe, die man ja nicht sehen kann, bekam, wollte ich die Premiummitgliedschaft. Diese ist jedoch nur Innhabern eines deutschen Kontos möglich. Auch die App kann man sich nur von Deutschland aus runterladen. Nach Supportanfrage wie ich denn bezahlen darf, bekam ich eine vorgefertigte Antwort was denn zu tun sei, wenn ich mein Passwort vergessen habe. Wenn ich mir jetzt hier so die Postings durchlese, bin ich eigentlich froh darüber.

  15. Hatte für einen Monat mich freischalten lassen und den höheren Preis bezahlt. Hatte 2 Tage später gekündigt . ( Weil sonst automatisch weiterläuft – auch nicht fair ) Bestätigung der Kündigung erhalten . Es wurde aber über den Zeitraum fleißig weiter über paypyal , was ich nicht gleich bemerkt hatte abgebucht . Die Telefonhotline war immer besetzt und bat um wieder Anruf zum späteren Zeitpunkt. Absolut unseriös !!!

  16. Nie, nie niemehr wieder. Man sollte sich in keinem dieser Vereine anmelden. Die ganzen Lockangebote sind nur ein Facke. Selbst die Einstellung der Kündigung binnen 24Std. funktioniert nicht. Mir ist leider spät aufgefallen, dass weiter abgebucht wurde. Der Account war allerdings nach 6monaten geschlossen. Also keine Leistung aber Kasse. Man lernt eher Offline nette Menschen kennen als in solch einem Portal. Lasst die Finger von solchen Seiten und von dieser Besonders.

  17. ich war nur ein Monat drinne,dafür war mir das viel zu viel Geld meinen Vertrag zu verlängern. Es sind zwar viele studierte Leute drinne, aber leider sind viele Männer hier sehr arrogant. Ich habe eine KH und bin gegenüber den Männern ehrlich und halte damit nicht hinter dem Berg. Dann wird man gleich wie eine Aussätzige behandelt, als wenn man Aids, oder Ebola hätte. Auch sind die Vorschläge von der Kundenbetreuung nicht wirklich hilfreich, ich sollte meine Ansprüche runterschrauben und jemandem eine Chance geben, der so gar nicht in mein Beuteschema passt, 60+ diese Männer hatte ich dort reichlich, obwohl es in meinem Profil stand so mitte 50 und nicht älter. Insgesammt kann ich nur sagen, eine Singlebörse wo ich bezahlen muss, niewieder, ist Geld welches man verbrennt. Da bleibe ich doch lieber bei fiya, die sind wenigstens kostenlos.

Verfasse einen Erfahrungsbericht

Please enter your comment!
Please enter your name here