Was will er von mir? Diese Anzeichen lüften das Geheimnis

3765
Woman kiss on cheeks

Nur Freundschaft oder doch mehr? Die Zeichen eines Mannes richtig zu deuten ist manchmal gar nicht so einfach. Es ist oft schwierig, klar zu erkennen, ob er dich einfach gerne mag, in dich verliebt ist oder dich in erster Linie körperlich attraktiv findet. Es gibt jedoch bestimmte Anzeichen, die dir mehr darüber verraten können, was er von dir will.

Ob er dich mag, zeigt er dir mit bestimmten Signalen

Bist du in einen Mann verliebt und hoffst, dass er dasselbe für dich empfindet? Dann zerbrichst du dir vermutlich den Kopf darüber, was dafür spricht, dass er auch Gefühle für dich hat. Oder geht es um einen Freund von dir, bei dem du befürchtest, dass er mehr von dir wollen könnte? Dann hast du wahrscheinlich gemischte Gefühle oder hoffst, dass er dich doch nur als platonische Freundin sieht.

Ganz egal, wie die zugrundeliegende Situation ist: Es ist nervenaufreibend, nicht zu wissen, was ein anderer Mensch für einen empfindet. Noch erschwert wird es dadurch, dass auch viele Männer schüchtern und zurückhaltend sind. Selbst, wenn sie dich mögen, machen sie vielleicht keinen offensiven ersten Schritt. Genau wie du haben auch Männer Angst vor einer Abfuhr – vor allem, wenn sie die Zeichen einer Frau nicht genau deuten können.

Dabei gibt es immer Signale, die dir über die Gefühlswelt des betreffenden Mannes Aufschluss geben können. Auf die folgenden Zeichen solltest du achten, um seine Absichten zu entschlüsseln.

Er kontaktiert dich häufig

Ob er mehr von dir will, zeigt er dir mit dem Interesse, das er dir entgegenbringt. Wenn er dich häufig kontaktiert, ist das ein gutes Zeichen dafür, dass er mehr will als nur Freundschaft – und vermutlich auch mehr als nur Sex. Er möchte mehr über dich erfahren und so oft wie möglich von dir hören. Die Chancen stehen gut, dass er in dich verliebt ist. Hält er die Unterhaltung bei WhatsApp und Co auch dann am Leben, wenn eigentlich alles zu einem Thema gesagt ist, ist das ein gutes Zeichen.

Er stellt dir persönliche Fragen

Vielleicht kennt ihr euch schon länger oder ihr habt euch gerade erst kennengelernt. Fakt ist: Er will mehr über dich erfahren. Er fragt dich nach deiner Familie, deiner Wohnung, deinem persönlichen Hintergrund und deinen Vorlieben. Das ist ein deutliches Zeichen dafür, dass er dich gerne mag. Ob er mehr von dir will, kannst du auch daran ablesen, ob er bei anderen Menschen auch so inquisitiv ist wie bei dir.

Er merkt sich, was du ihm erzählt hast

Er weiß, dass die Katze, die du als Kind hattest, Maxi hieß. Er kennt den Namen des Dorfes, aus dem du kommst. Und natürlich weiß er, dass du am liebsten Erdbeertorte magst. Warum er das weiß? Weil du es ihm einmal erzählt hast. Womöglich erinnerst du dich selbst gar nicht mehr daran, aber er vergisst es nicht. Warum? Weil du ihm wichtig bist – und er all deinen Ausführungen gebannt lauscht. Umgekehrt merkst du dir ja auch jedes Detail, wenn du einen Mann gut findest, oder nicht?

Er macht dir Komplimente

Geht es noch deutlicher? Er macht dir ständig Komplimente. Ob dahinter Liebe steckt oder körperliche Anziehung, kannst du an der Art der Komplimente ablesen. Sind sie hauptsächlich sehr körperlich, oder geht es dabei auch um dich, deinen Geschmack und deinen Charakter? Du merkst selbst am besten, ob die Komplimente anzüglich gemeint sind oder aus ihnen eher Verliebtheit spricht. Platte Sprüche à la „Hat es eigentlich weh getan, als du auf die Erde gefallen bist?“ deuten nicht auf ernste Gefühle hin.

Er flirtet mit dir

Wenn er häufig mit dir flirtet, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass er dich attraktiv findet – es sei denn, er ist einfach ein Typ, der gerne mit anderen flirtet. Solche Menschen gibt es natürlich, sie sind aber eher die Ausnahme. Wenn er dich ständig neckt und ärgert und zwischen euch die Funken fliegen, stehen die Chancen gut, dass er mehr von dir will und es nicht abwarten kann, dich näher kennenzulernen.

Ihr habt keine tiefgründigen Unterhaltungen

Ein Mann, der nur Sex von dir will, hat dir oft abseits des Bettgeflüsters nicht viel zu sagen. Drehen sich eure Unterhaltungen immer nur um das eine? Verlaufen Unterhaltungen zu anderen Themen schnell im Sande? Zeigt er wenig Interesse, mehr über dich zu erfahren? Ihr guckt lieber einen Film oder lasst Taten sprechen? Dann will er vermutlich keine Beziehung mit dir.

Er lacht häufig

Lacht er häufig, wenn ihr euch miteinander unterhaltet? Das kann daran liegen, dass er dich sehr gerne hat. Wenn er mit dir spricht, hat er automatisch gute Laune – und das merkt man daran, dass er dich anlächelt und über das lachst, was du sagst. Das ist ein gutes Zeichen dafür, dass er mehr für dich empfindet. Du bist das Highlight seines Tages und das merkt man ihm auch an.

Er berührt dich wie zufällig

Wenn Männer eine Frau mögen, berühren sie sie oft bei jeder Gelegenheit – aber natürlich nicht aufdringlich und offensiv, sondern wie zufällig. Sie streifen dir über den Arm, legen kurz ihre Hand auf deine Schulter oder unten auf deinen Rücken. Das sind alles Hinweise darauf, dass ein Mann dich körperlich anziehend findet. Dasselbe gilt, wenn er nah bei dir sitzt oder steht – so nah, dass du es bei anderen Menschen schon fast unangenehm finden würdest. Aber bei ihm ist es dir natürlich gerade recht. Wenn er dich nicht berührt, ist das nicht unbedingt ein schlechtes Zeichen – vielleicht traut er sich einfach nicht.

Er ist großzügig

Wie viel ein Mann für dich empfindet, erkennst du auch daran, wie großzügig er sich dir gegenüber zeigt. Wenn er deine Getränke oder ein Essen zahlt, spricht vieles dafür, dass er keine rein platonischen Gefühle für dich hat. Das gilt auch, wenn er abwinkt, wenn du ihm Geld für dein Eis zurückgeben möchtest, dass er für dich mitbestellt hat – oder den Eintritt ins Kino. Keine Frage: Er mag dich wirklich gerne.

Er bringt dir kleine Aufmerksamkeiten mit

Ein sehr verlässliches Zeichen dafür, dass du ihm viel bedeutest, ist, wenn er dir kleine Aufmerksamkeiten mitbringt. Das können zum Beispiel deine Lieblingsblumen sein, die er einfach mal so ohne einen besonderen Anlass aus dem Hut zaubert. Oder deine Lieblingsschokolade, an der er nicht vorbeigehen konnte, ohne sie für dich zu kaufen. Je häufiger er dir solche Überraschungen mitbringt, desto deutlicher ist dieses Signal zu werten: er steht auf dich und hat sehr wahrscheinlich Gefühle für dich entwickelt. Wenn es dir auch so geht, dann zögere nicht, es ihm auch zu zeigen.

Eure Blicke treffen sich mitten im Raum

Eigentlich steht ihr gerade nicht nebeneinander und unterhaltet euch auch nicht. Er ist beschäftigt und du bist es auch. Wenn du deinen Blick durch den Raum schweifen lässt, fängst du aber seinen Blick auf. Er hat gerade zu dir herübergeschaut, obwohl es dafür eigentlich keinen Anlass gab. Passiert das öfter, ist es wahrscheinlich kein Zufall, sondern ein Resultat davon, dass er gedanklich immer bei dir ist.

Verfasse einen Erfahrungsbericht

Please enter your comment!
Please enter your name here